Stein um Stein

Freitag, 9.Mai 2008

Ich klare das Grundstück, Aurelian macht Tourismus auf Hiddensee und Wonni mauert die ersten drei Reihen der Südseite.

Samstag, 10.Mai 2008

Wir bringen Aurelian zum Bahnhof und besorgen zwei Partyzelte. Die Sonne brät erbarmungslos auf die Baustelle und die Strohüte genügen nicht mehr. Ich pflanze Tomaten in die „Pizzaria“, Wonni mauert weiter an der Südseite.

By |2008-05-23T16:42:00+02:00Mai 23rd, 2008|Haus und Hof, Uncategorized|0 Comments

Die Gründung

Donnerstag, 1. Mai 2008

Endlich regnet es. Ein herrlicher Frühlingsregen. Ein Feiertag, ein freier Tag.
Ich finde vor dem Zirkuswagen eine kleine sehr hübsch bearbeitete Pfeilspitze.

Freitag, 2.Mai 2008

Am Vormittag rolle ich Steine im Wall, damit der „Turm“ den Aushub aufnehmen kann. Später steigen Wonni, Andreas und Achim beim Entrinden ein. Wir haben ein nettes gemeinsames Mittagessen in der „Pizzaria“ und machen am Nachmittag weiter. Es ist […]

By |2008-05-23T15:50:00+02:00Mai 23rd, 2008|Haus und Hof, Uncategorized|0 Comments

In die Tiefe




Montag, 21. April 2008

Den ganzen Tag entferne ich den alten Ziegelfußboden und staple die Steine auf, da sich das Zertrümmern als zu zeitraubend erwiesen hat und es immer sinnvoll ist ein paar alte Backsteine für Gartenwege etc auf dem Gehöft zu haben.

Dienstag, 22. April 2008

Ich beende das Abtragen des Fußbodens und beginne zu schachten.

Am Nachmittag reist Frank an. Er kennt das Modell […]

By |2008-05-23T13:15:00+02:00Mai 23rd, 2008|Haus und Hof, Uncategorized|0 Comments

Viel Holz


Samstag, 12. April 2008

Ich richte mir eine Ecke im „Rittersaal“ als Baubüro ein, Ein Schaukasten wird gepolstert und mit einem alten Kakaosack gepolstert und dient jetzt als Pinnwand.

Sonntag, 13. April 2008

Wonni und ich bauen Auflager für die Kanthölzer, die bald vom Sägeplatz zum Baufeld gefahren werden sollen, da sie auf dem Sägeplatz nur sehr provisorisch gestapelt sind.

By |2008-05-23T12:14:00+02:00Mai 23rd, 2008|Haus und Hof, Uncategorized|0 Comments