Liebe Freunde der Kunst,
leider wird die Veranstaltung am 12.11.2021 mit Matthias Kanter ausfallen. Matthias und auch Knut haben sich entschieden , auf Grund der bestehenden Corona-Bedingungen die Veranstaltung nicht stattfinden zu lassen. Auf Grund der Baulichkeiten der „Roten Kugel“ und der zahlreichen Anmeldungen wäre ein „Abstand halten “ nicht gewährleistet. Nun, ich muss dieses akzeptieren, wenngleich ich dieses sehr bedauerlich finde. Da aber Matthias Kanter, als Hauptakteur, hierbei Bedenklichkeiten hat, gilt es, dieses zu respektieren und ich bitte um Euer Verständnis.

Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wann, ist auf Grund der jetzigen Situation nicht absehbar.

Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten

Liebe Freunde der Kunst, liebe Anhänger der Hinterlandbühne Rügen e. V. und der Galerie Hartwich

Nun soll sie starten, die neue Reihe, in der es um das Thema Kunst im engeren, wie auch im weitesten Sinne gehen soll, in Form einer Gesprächsrunde, Vorträge, und Ansichten einzelner Künstler und Experten zu diesem Thema.

Geplant ist diese Reihe in den Wintermonaten. Die Rote Kugel in Schweikvitz ist nun winterfest und bestens dafür geeignet. Ich debütiere im November mit der ersten Veranstaltung. Alle zwei Monate wird es, bei ausreichendem Interesse Eurerseits / Ihrerseits, eine derartige Veranstaltung geben.

Die erste Veranstaltung ist für den 12. November geplant.

Thema:

Organisation / Organisatorisches: Kirsten Vollbrecht, Fördermitglied der Hinterlandbühne Rügen e. V.

Da die Veranstaltung in der Roten Kugel stattfinden wird, gibt es natürlich vor Beginn der Veranstaltung die Möglichkeit, fürs leibliche Wohl zu sorgen. Ab 18:00 Uhr ist Einlass und bis 19:30 Uhr ist der Backofen geheizt.

Eintrittspreis: 15,00 Euro

Auf Grund der noch bestehenden Coronaverordnung ( 3 G-Regel -eigene Tests können mitgebracht werden und AHA-Regelungen)- gibt es zu der oben angekündigten Veranstaltung nur eine begrenzte Platzkapazität. Aus diesem Grunde bitte ich Sie / Euch, mir Ihr/ Euer Interesse schon jetzt zu signalisieren. Es gilt leider zu planen. Die Interessensbekundungen werden von mir als Reservierung betrachtet. Bei Absage bitte ich, mir dieses mitzuteilen.

Zu reservieren ausschließlich unter: kirsten-vollbrecht@web.de

Tel: ab 17.00 Uhr bis 19:00 Uhr : 0176-626 11 456

Fragen, Anregungen zu diesem Thema sind willkommen, gar gewünscht. Ich werde versuchen, diese bei den künftigen Planungen zu berücksichtigen.

Ich freue mich über Euer/ Ihr Interesse und Eure Rückmeldungen/ Reservierungen!

Herzlichst

Kirsten Vollbrecht